Iris Huber

Iris Huber (Dipl. Tanzmeisterin)

Iris_huber

  • ab dem 4. Lebensjahr Ballett in der Ballett­schule der Mutter Gertrude in Villach
  • ab dem 10. Lebensjahr in der Ballett­schule
    Regina Kestlova im Stadt­theater Klagenfurt
  • ab 1990 Teilneh­merin bei diversen Ballett­se­mi­naren
  • Bühnentanz­aus­bildung Bühnen-Reife­prüfung
    an der Volksoper in Wien
  • 1997 Diplom­prüfung zur Ballett­Päd­agogin und
    Ballett-Trainerin des klassi­schen Balletts
    (Waganova, Tarassov) bei Prof. Karol Toth, Bratislava — Wolfsegg
  • Staatl. geprüfte Tanzleh­rerin für Gesell­schafts­tänze
  • Ausbildung für Irish Dance bei Richard Griffin in London
  • Chefinst­ructor für Öster­reich Star Dance Club Inter­na­tional Luzern/Schweiz, Irish Dane Academy Austria/Klagenfurt
  • Erteilt unter­richt in Hip Hop und Irish Dance in Luzern (CH), Wien und Graz
  • Sky Dance – Company Luzern, Schweiz
  • Mutter und Schwester betreiben als Staatlich geprüfte Tanzlehrer Tanzschulen in Villach bzw. in ganz Kärnten und Osttirol.
  • zweifache öster­rei­chische Hip Hop – Meisterin
  • Mitglied im Verbandes der Tanzlehrer Öster­reichs
  • Erfolg­reiche Teilnahme an Öster­rei­chi­schen Meister­schaften in Hip Hop mit den Tänze­rInnen des eigenen Tanzstudios
  • Choreo­gra­phien für diverse Shows
  • 1999 Gründung des Tanztheater Iris Huber in Klagenfurt
  • Leitung der Tanzschule Huber in 2.Generation
  • Choreo­grafin des Jungdamen- und Jungherren Komitees des Wiener Opern­balls 2013
  • Unter­neh­merin des Monats Mai 2019